Kategorien
Aktuelles

Prüfungsverband attestiert der Protectum eG ein einwandfreies Geschäftsjahr 2021

Einer der entscheidenden Vorteile einer Mitgliedschaft in einer Genossenschaft liegt in der Sicherheit der eingezahlten Gelder: Genossenschaften sind mit einer Insolvenzquote von gerade einmal 0,1 Prozent so selten wie keine andere Rechtsform von einer Zahlungsunfähigkeit betroffen. Grundlage dieser finanziellen Stabilität ist unter anderem die regelmäßige Überprüfung der Geschäftstätigkeit: Jede in Deutschland eingetragene Genossenschaft ist nicht nur gesetzlich zur Mitgliedschaft in einem unabhängigen Prüfungsverband verpflichtet, sondern muss sich von diesem auch in regelmäßigen Abständen testen lassen.

Diese genossenschaftliche Pflichtprüfung stellt sicher, dass die Genossenschaft sämtlichen gesetzlichen Vorgaben in vollem Maße entspricht. Die Protectum eG hat diese Prüfung erneut ohne Fehl und Tadel bestanden: Wie in allen vorhergegangenen Jahren fand der Prüfungsverband bei der Genossenschaft aus Großwallstadt auch für das Geschäftsjahr 2021 keine einzige Beanstandung. Die Ergebnisse des Prüfungsberichtes wurden den Mitgliedern kürzlich im Rahmen der Generalversammlung 2022 präsentiert.

Kategorien
Aktuelles

Dritte Generalversammlung der Protectum eG als Hybridevent durchgeführt

Auch in diesem Jahr setzte die Protectum eG bei der wichtigsten Veranstaltung des Genossenschaftsjahres auf das hybride Veranstaltungsformat: Bei der Generalversammlung 2022 hatten die Mitglieder erneut die Möglichkeit, sich wahlweise im Versammlungsraum in Großwallstadt einzufinden oder online zugeschaltet zu werden. In den vergangenen Jahren stellte eine pandemiebedingte Ausnahmeverordnung der Regierung bezüglich der Präsenzpflicht die rechtliche Grundlage für die Durchführung von hybriden Generalversammlungen dar. Dies hat sich geändert: Die Genossenschaft hat der positiven Resonanz ihrer Mitglieder Rechnung getragen und die Nutzung virtueller Teilnahmemöglichkeiten mittlerweile in ihre Satzung integriert. Die Teilnehmerzahlen zeigen deutlich, dass dies eine gute Entscheidung war: Bei der Generalversammlung 2022 konnte die Protectum eG einen neuen Teilnehmerrekord aufstellen.

Kategorien
Aktuelles

Neubau der Protectum eG in Erlensee hat Staffelgeschoss erreicht

In Erlensee entsteht derzeit ein Neubau der Protectum eG, der nach seiner Fertigstellung schon von außen eine Besonderheit erkennen lassen wird: Das dritte Obergeschoss wird als Staffelgeschoss ausgestaltet und ist Teil eines besonderen Wohnkonzeptes mit exklusiven Maisonette-Wohnungen. Die Arbeiten auf der Baustelle an der Hanauer Straße 28 haben nunmehr dieses oberste Geschoss erreicht.

Kategorien
Aktuelles

Vorzeigeobjekt der Protectum eG in Offenbach: Wohnungen im Center5 sind fertiggestellt, Apartments werden möbliert

32 Wohnungen, 31 Longstay-Apartments und zwei Gewerbeeinheiten, das Ganze in bester Innenstadtlage mitten in Offenbach: Das Center5 ist ein echtes Prestigeobjekt der Protectum eG. Das frühere IHK-Gebäude hat eine komplette Wandlung durchgemacht: Während ein Teil des alten Gebäudes eine Kernsanierung erfuhr, wurde ein weiterer ganz neu gebaut. Das Objekt verdankt seinen Namen seiner Adresse am Platz der Deutschen Einheit 5 sowie seiner zentralen Lage in der Offenbacher Innenstadt und hat mit seiner hellen und freundlichen Fassade bereits heute stadtbildprägende Wirkung.

Die Arbeiten an dem Bauvorhaben sind mittlerweile nahezu beendet. So sind bereits alle Einheiten für das klassische Wohnen fertiggestellt, rund die Hälfte der insgesamt 32 Wohnungen hat sogar schon Mieter gefunden. Letzte Arbeiten finden insbesondere in den möblierten Longstay-Apartments statt. Die Genossenschaft aus Großwallstadt berichtet über den jüngsten Stand des Offenbacher Projektes.

Kategorien
Aktuelles

Protectum eG lädt auch in diesem Jahr zur hybriden Generalversammlung

Veranstaltungen im virtuellen Raum haben über die vergangenen zwei Jahre an Bedeutung gewonnen und gehören mittlerweile zur Normalität. Auch die Protectum eG hat in diesem Zeitraum die Veranstaltungsform in das wichtigste Ereignis des Jahres integriert: Seit 2020 wird die Generalversammlung als Hybridveranstaltung, also als Mischform aus Online- und Präsenzevent, durchgeführt. Die durchweg positiven Erfahrungen aus den letzten Jahren haben die Genossenschaft dazu bewogen, das Hybridkonzept auch ohne den äußeren Druck strenger Corona-Auflagen weiterzuführen. Und so hat der Vorstand der Protectum eG erneut zu einer hybriden Generalversammlung eingeladen.

Somit hatten die Mitglieder bei der Versammlung am 03.06.2022 um 11:00 Uhr die Wahl zwischen der Onlinezuschaltung und der Präsenzteilnahme am Sitz der Genossenschaft in Großwallstadt. Die virtuelle Teilnahme geht mit denselben Beteiligungsmöglichkeiten wie bei einer Anwesenheit vor Ort einher: Beide Teilnehmergruppen können sich über Wortmeldungen und Fragen an die Versammlungsleitung aktiv beteiligen und selbstverständlich ihr Stimmrecht bei allen Abstimmungen ausüben.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Außerhalb der großen Städte geht es bei den Wohnraumkonzepten der Protectum eG großzügig zu

Wohnraum in der Stadt ist nicht nur knapp, sondern auch teuer. Um ihren Mitgliedern auch dort bezahlbare Wohnungen anbieten zu können, setzt die Protectum eG in urbanen Wohnlagen aus diesem Grund verstärkt auf effiziente Raumschnitte. Kompakte Wohnungen, die viel Funktion auf möglichst wenig Fläche bieten, sind hier das Gebot der Stunde. Während es in städtischen Wohnungen darum geht, das begrenzt zur Verfügung stehende Raumangebot möglichst effizient zu nutzen, sind die Gegebenheiten in ländlicheren Wohnlagen ganz andere. Auch hier setzt die Genossenschaft aus Großwallstadt alles daran, die Wünsche und Ansprüche ihrer Mitglieder bestmöglich zu erfüllen. Wie sie das angeht, ist Thema des dieswöchigen Blogbeitrages.

Kategorien
Bauprojekte

Aktuelles zum Umbauvorhaben in Wiesbaden – Protectum eG zieht Photovoltaik-Anlage in Betracht

Es ist ein Weilchen her, seit die Protectum eG Neuigkeiten zu ihrem Umbauvorhaben in Wiesbaden mitteilen konnte. Regelmäßige Leser wissen, dass die Genossenschaft aus Großwallstadt im Besitz eines Grundstücks in der Boelckestraße ist, auf dem sich insgesamt drei Gebäude befinden: das Hauptgebäude in Form eines großen Riegels direkt an der Boelckestraße, eine Oldtimer-Ausstellungshalle und ein kleines Wohn- und Geschäftshaus. Für das Umbauvorhaben an dem großen Hauptgebäude rückt der offizielle Startschuss immer näher. Anlass genug für die Protectum eG, ihre Pläne noch einmal darzulegen.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Protectum eG setzt bei urbanem Wohnraum auf kompakte Wohnkonzepte

Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung – diese Erkenntnis des griechischen Philosophen Heraklit ist rund 2.500 Jahre nach dessen Schaffenszeit von größerer Bedeutung denn je. Dass im Leben nichts so bleibt, wie es einmal war, trifft auch und gerade auf unsere Lebensumstände zu – und damit auf die Ansprüche, die wir an unseren wichtigsten Lebensraum, unsere Wohnung, stellen. Diese Veränderungen in den Mieterbedürfnissen machen bei der Protectum eG eine zentrale Säule bei der Ausgestaltung und Anpassung der Wohnkonzepte für ihre Immobilien aus. Dabei versucht die Genossenschaft aus Großwallstadt besonders bei neuen Projekten vorausschauend zu planen, indem sie Wohntrends der Zukunft vorwegnimmt und bereits heute in ihre Entwürfe einbindet. Bei innerstädtischem Wohnraum stehen dabei insbesondere die Faktoren Raumgröße und Raumaufteilung im Fokus.

Kategorien
Bauprojekte

Neubauprojekt der Protectum eG legt weiter erstaunliches Tempo vor

Die Protectum eG legt bei all ihren Objekten ja größten Wert darauf, das Wohnraumangebot bestmöglich an die Bedürfnisse der Mitglieder und damit zukünftigen Mieter oder Eigentümer anzupassen. Am besten ist dies selbstverständlich im Zuge von Neubauvorhaben möglich. Ein Paradebeispiel für ein derart nutzerorientiertes Objekt ist das Neubauprojekt der Genossenschaft in Erlensee: In den rund 40 Wohnungen des Neubaus werden drei sorgfältig ausgearbeitete Wohnkonzepte umgesetzt, mit deren Hilfe die unterschiedlichen Wohnansprüche verschiedenster Zielgruppen erfüllt werden. Und der Neubau in der Hanauer Straße macht weiterhin rasante Fortschritte. Dank des bemerkenswerten Tempos bei den Rohbauarbeiten kann die Protectum eG in dieser Woche einen erneuten Statusbericht vorlegen.

Kategorien
Aktuelles

Projekt der Protectum eG in Offenbach nähert sich immer mehr seiner Fertigstellung

Etwas über einen Monat ist es her, dass an dieser Stelle zuletzt über das Projekt der Protectum eG in Offenbach berichtet wurde. In der Zwischenzeit hat sich, wie bei einem derartigen Bauvorhaben zu erwarten, einiges getan. Je mehr sich das Center5 seiner Fertigstellung nähert, desto spannender wird es für alle, die bezüglich des Projektes am Platz der Deutschen Einheit stets auf dem Laufenden bleiben möchten. Aus diesem Grund liefert die Genossenschaft aus Großwallstadt in dieser Woche einen Beitrag zum aktuellen Baustand.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.