Kategorien
Track Record

Meilensteine der Protectum eG: Urbaner Wohnraum im Frankfurter Stadtteil Niederrad

Der Tatsache, dass moderner urbaner Wohnraum in Deutschland äußerst gefragt ist, ist sich auch die Protectum eG gewahr – und hat deshalb seit vielen Jahren die Schaffung von kompakten Wohnungen auf der Agenda. Zu den Projekten dieser Sparte zählte beispielsweise das in der vergangenen Woche vorgestellte Objekt in Raunheim, im Zuge dessen die Protectum eG 54 Wohnungen in drei Gebäuden schaffen und verkaufen konnte. Auch der heutige Meilenstein fällt in die Kategorie kompakter urbaner Wohnraum – und das in einem der wichtigsten städtischen Zentren Deutschlands, in Frankfurt.

Kategorien
Track Record

Meilenstein der Protectum eG in Raunheim: Zeitgemäße, kleinparzellige Wohnungen am Südufer des Mains

Die Wohnbedürfnisse der Menschen sind einem kontinuierlichen Wandel unterworfen. Neben dem Fokus auf familienfreundliche Immobilien wie den modernen Doppelhäusern in Riedstadt behält die Protectum eG daher auch die Ansprüche an Wohnraum im Blick, die sich aufgrund neuer Lebensentwürfe herausbilden. Zu diesen zählt ein seit Jahren wachsender Bedarf an Angeboten für das Wohnen auf Zeit. Diese Nachfrage hat die Wohnungsbaugenossenschaft aus Großwallstadt in beispielgebender Art und Weise mit einem im Jahr 2017 abgeschlossenen Projekt in Raunheim gedeckt.

Kategorien
Track Record

Meilensteine der Protectum eG: Familienfreundliche Doppelhäuser in Riedstadt

Die Schaffung von familienfreundlichem Wohnraum stellt einen der Tätigkeitsschwerpunkte der Protectum eG dar. Diese besondere Ausrichtung der Genossenschaft aus Großwallstadt basiert auf der über lange Jahre immer wieder bestätigten Erfahrung, dass gerade Familien auf dem Immobilienmarkt häufig Schwierigkeiten haben, adäquaten Wohnraum zu finden. Eines der abgeschlossenen Projekte der Wohnungsbaugenossenschaft trägt genau dieser Zielvorgabe Rechnung: In Riedstadt hat die Protectum eG moderne Wohnträume für Familien geschaffen und an diese verkauft.

Kategorien
Aktuelles

Protectum eG hat Grundstück in den „Kaisergärten“ in Babenhausen erworben

Babenhausen – das südhessische Städtchen im Landkreis Darmstadt-Dieburg ist sowohl bei Privatpersonen als auch bei Gewerbetreibenden beliebt, wenn es um die Frage geht, wo man sich niederlassen möchte. Kein Wunder auch, ist die Kleinstadt, in der etwa 15.000 Menschen leben, doch dank ihrer hervorragenden Anbindung an die A3 und die A45 sowie an das ÖPNV-Netz der perfekte Ausgangspunkt, um schnell ins unterfränkische Aschaffenburg, aber auch in die hessischen Städte Darmstadt, Frankfurt, Offenbach und Hanau zu gelangen. Babenhausen hat aber weit mehr zu bieten als seine zentrale Lage im wirtschaftsstarken Rhein-Main-Gebiet oder auch seine Nähe zum Frankfurter Flughafen, von dem aus man schnell in der ganzen Welt ist: Das Städtchen ist nicht zuletzt seines historischen Stadtkerns und seiner hübschen Fachwerkhäuser wegen ein beliebtes Ausflugsziel für Urlauber von nah und fern, sondern liegt noch dazu inmitten einer wunderschönen Naturlandschaft, umgeben von den Wäldern und Wiesen Südhessens, die den Einwohnern als ruhiges Naherholungsgebiet dient.

An diesem idyllischen und äußerst vorteilhaft gelegenen Fleckchen Erde hat die Wohnungsbaugenossenschaft Protectum eG aus dem nahen Großwallstadt ein neues Grundstück erworben: im Speziellen handelt es sich hierbei um ein Grundstück am Rande Babenhausens, in den sogenannten „Kaisergärten“.

Kategorien
Aktuelles Bauprojekte

Aktuelle Projekte der Protectum eG: Wiesbaden – Boelckestraße

Ballungsgebiete wie die Rhein-Main-Region sind aufgrund zahlreicher Standortvorteile wahre Einwohnermagnete. Bei der Binnenmigration sind sie sozusagen die Gewinner, gleichzeitig tragen die zahlreichen Zuzüge zu der Verschärfung eines bereits seit vielen Jahren bestehenden Problems bei: des Wohnraummangels. In der Folge steigen in besonders gefragten Wohnregionen wie diesen die Mieten seit geraumer Zeit überdurchschnittlich schnell. Diesen Trend hat die Wohnungsbaugenossenschaft Protectum eG bereits vor vielen Jahren erkannt und aus diesem Grund einen regionalen Schwerpunkt auf Immobilien im erweiterten Rhein-Main-Gebiet gelegt. Mit attraktiven Wohnungen und Häusern in der Region kommt die Wohnungsbaugenossenschaft aus Großwallstadt ihrem Förderauftrag nach, ihre Mitglieder mit bezahlbarem Wohnraum zu versorgen.

Ein Paradebeispiel für die Schaffung von Wohnraum stellt ein aktuelles Projekt der Protectum eG in Hessen dar: In Mainz-Kastel in Wiesbaden steht eines der Vorzeigeobjekte der Wohnungsbaugenossenschaft.

Kategorien
Bauprojekte

Alte IHK: Protectum eG schafft bezahlbaren Wohnraum im Zentrum von Offenbach

Als Wohnungsbaugenossenschaft ist die Protectum eG im Besitz eines vielfältigen Immobilienmixes, der sich aus einzelnen Wohneinheiten, Mehrfamilienhäusern und größeren Wohn- und Bürokomplexen zusammensetzt. Dabei hält die Genossenschaft aus Großwallstadt die Balance zwischen Bestandsgebäuden, Bauvorhaben und Revitalisierungsprojekten. Mitten in der wirtschaftlich starken Rhein-Main-Region findet sich eines der spannendsten und jüngsten Objekte der Protectum eG: das ehemalige IHK-Gebäude am Platz der Deutschen Einheit. Im Zuge einer umfangreichen Um- und Neubaumaßnahme soll dem vormaligen Bürogebäude neues Leben eingehaucht und gleichzeitig in einem begehrten Wohnviertel neuer Wohnraum geschaffen werden.

Das jüngste Projekt der Protectum eG: Das alte IHK-Gebäude in Offenbach.

Von kompaktem Wohnraum bis zum exklusiven Penthouse

Das Anfang des Jahres erworbene Gebäude befand sich zum Zeitpunkt des Kaufs bereits in der Bauphase und wird nunmehr von der Protectum eG fertiggestellt. In zwei Bauabschnitten – der Kernsanierung des Hauptgebäudes und dem Abriss und Neubau eines angebundenen Gebäudeteils – wird sich das Objekt in ein neues Highlight der Offenbacher Innenstadt verwandeln. Während im Erdgeschoss zwei Gewerbeeinheiten, davon eine für die Gastronomie, entstehen, sind die oberen Etagen hochwertigen Wohnungen vorbehalten: Insgesamt 57 Wohnungen unterschiedlichster Größe baut die Wohnungsbaugenossenschaft aus Großwallstadt hier, um den Wohnraumbedarf ihrer Mitglieder zu decken.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Protectum eG stellt über 20 Jahre Erfahrung in den Dienst ihrer Mitglieder

Genossenschaften stehen für Sicherheit und Stabilität durch eine starke Gemeinschaft und eine funktionierende demokratische Kultur. Damit das so bleibt, ist die Rechtsform der Genossenschaft in Deutschland im Genossenschaftsgesetz geregelt: Die Bezeichnung „eingetragene Genossenschaft“ (eG) ist ausschließlich Unternehmen bzw. Gesellschaften vorbehalten, die durch einen gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb die wirtschaftlichen, sozialen oder kulturellen Interessen der Mitglieder unterstützen, und dies auch jährlich nachweisen.

Dieser Förderzweck ist in der Satzung festgeschrieben. So hat sich die Protectum eG zur wirtschaftlichen Förderung und Betreuung der Mitglieder, insbesondere durch die Wohnraumversorgung derselben verpflichtet. Als eigentumsorientierte Wohnungsbaugenossenschaft bietet die Genossenschaft aus Großwallstadt ihren Mitgliedern neben der Möglichkeit der bezahlbaren Anmietung von genossenschaftlichem Wohnraum auch die Option auf den vergünstigten Erwerb von Eigentumswohnungen und Häusern aus dem Immobilienbestand.