Kategorien
Bauprojekte

Großprojekt der Protectum eG in Wiesbaden: Bauantrag in der letzten Phase

Im trotz seines Namens zu Wiesbaden gehörenden Mainz-Kastel befindet sich das aktuell größte Projekt der Protectum eG: Für das Objekt an der Boelckestraße hat die Genossenschaft aus Großwallstadt ambitionierte Pläne, insbesondere das Hauptgebäude mit rund 4.500 Quadratmetern Bruttogeschossfläche soll in großem Umfang weiterentwickelt werden. Im Genehmigungsverfahren für das Projekt hat es kürzlich weitere Fortschritte gegeben. Nach der Prüfung der Dokumente des Bauantrages hat die Bauaufsicht ihr grünes Licht für die Einreichung der finalen Unterlagen gegeben. Diesen Schritt nimmt die Protectum eG zum willkommenen Anlass, ein kurzes Update zum Status des Projektes Boelckestraße zu geben.

Kategorien
Wohnungsbaugenossenschaft

Protectum eG stellt über 20 Jahre Erfahrung in den Dienst ihrer Mitglieder

Genossenschaften stehen für Sicherheit und Stabilität durch eine starke Gemeinschaft und eine funktionierende demokratische Kultur. Damit das so bleibt, ist die Rechtsform der Genossenschaft in Deutschland im Genossenschaftsgesetz geregelt: Die Bezeichnung „eingetragene Genossenschaft“ (eG) ist ausschließlich Unternehmen bzw. Gesellschaften vorbehalten, die durch einen gemeinschaftlichen Geschäftsbetrieb die wirtschaftlichen, sozialen oder kulturellen Interessen der Mitglieder unterstützen, und dies auch jährlich nachweisen.

Dieser Förderzweck ist in der Satzung festgeschrieben. So hat sich die Protectum eG zur wirtschaftlichen Förderung und Betreuung der Mitglieder, insbesondere durch die Wohnraumversorgung derselben verpflichtet. Als eigentumsorientierte Wohnungsbaugenossenschaft bietet die Genossenschaft aus Großwallstadt ihren Mitgliedern neben der Möglichkeit der bezahlbaren Anmietung von genossenschaftlichem Wohnraum auch die Option auf den vergünstigten Erwerb von Eigentumswohnungen und Häusern aus dem Immobilienbestand.